In der Stadionzeitung gegen FC Ingolstadt 04

Simone Kreher hat es geschafft mit Ihren 2 Pferden in die Stadionzeitung. Zusehen war es beim Spiel gegen den FC Ingolstadt 04.Wir sind stolz auf Sie. :)

So sehen Sieger aus :)

Der EFC Bergen-Enkehim hat es geschafft, wir wurden beim letzten Heimspiel gegen den Hamburger SV am 19.02.2016 von Frau Rauscher aus dem Bembel gezogen und haben 50l Adlershoppe und einen schönen Bembel gewonnen.

 

Herzlichen Gkückwünsch dazu :-)


PS: Der EFC Bergen-Enkheim sagt dankeschön an die Firma Possman und Marco Braum

EFC EppsteinAdler Kasserwart: (Auswärtsfahrt nach Schalken 2015)

 

Aber nun von Anfang an:

 

Mein ehemaliger Zivi „Marc“ und gleichzeitig Mitbegründer des Fanclubs „Die Gefährten mein Taunus“ holte mich pflichtbewusst zur Auswärtsfahrt nach Gelsenkirchen in der Notaufnahme ab. Danke nochmal an die „Gefährten“ für diesen tollen Shuttleservice. Good Job! Euch buche ich wieder, um von Höchst in das sehr, sehr, sehr weit entfernte Bergen-Enkheim zu kommen, um dann in einen geräumigen Fanbus zu steigen. Für 55 Euro reisten Annabelle und ich (EFC Eppsteinadler) gemütlich mit dem Fanclub Bergen-Enkheim auf Schalke. Die Jungs vom Verein waren sehr gut organisiert und es gab reichlich frische Getränke und Würstchen vom Veranstalter. Alex – der Chef – hatte alles gut im Griff und kümmerte sich auch sehr liebevoll um die „externen“ Eintrachtfans. Der Ausfall der Toilette (wie immer hatte jemand mit einem dicken Ei die kleine Schüssel verstopft), wirklich kurze Pausen und die Endstation Bergen-Enkheim waren nur kleine Schönheitsmakel.

 

Fazit: Mit dem Fanclub Bergen-Enkheim kann man wirklich viel Spaß haben, auch nach einer bitteren Niederlage. Diese Reise lohnt sich wirklich und bleibt unvergessen!